11. Hamburger Betriebskostentag

12.04.2024 in Hamburg und im Live-Stream

Die Schwerpunkte u.a.:

• Aktuelle BGH–Rechtsprechung im Betriebskostenrecht
• Aktuelle betriebskostenrechtliche BGH-Rechtsprechung
• Die „tatsächliche Fläche in der Betriebskostenabrechnung
• Die mietrechtlichen Auswirkungen des GEG 2024
• Aktuelle BGH-Rechtsprechung zur Jahresabrechnung
• Aktuelle Tendenzen in der betriebskostenrechtlichen Instanzrechtsprechung
• Datenschutz im Betriebskostenrecht
• Personalnot des Verwalters – Betriebskosten-pauschale als Antwort
• Konsequenzen einer „verspäteten“ Betriebskostenabrechnung im Geschäftsraummietvertrag

Referenten:

Hartmut Guhling; Richter am BGH
Dr. Matthias Meyer-Abich; Richter am AG
Oliver Elzer; Richter am KG Berlin
Dr. Werner Hinz; Vorsitzender Richter am LG Itzehoe
Karen Wolbers; Rechtsanwältin , Fachanwältin Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Hamburg
Frau Büchl; Referentin im Bereich Wohnungswirtschaft der Stadt Hamburg
Carsten Ludley; Rechtsanwalt, Fachanwalt Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Leipzig

Tagungszeit: 12.04.2024 von 09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Tagungsort: Novotel Hamburg City Alster

Teilnahmegebühr: 330,00 EURO. zzgl. MwSt./ Frühbucher 310,00 € zzgl. MwSt. bei Anmeldung bis 28.02.2024

Teilnahmezertifikate: nach § 15 FAO, § 34c GewO und § 15b MaBV -6 Stunden

Im Tagungshotel ist ein begrenztes Zimmerkontingent für Teilnehmer verfügbar!!!

Anleitung Live-Streaming

Referenten

Hartmut Guhling

VorsRichter am BGH, Karlsruhe

Dr. Oliver Elzer

Richter am KG

Dr. Matthias Meyer-Abich

Vorsitzender Richter am Amtsgericht Hamburg

Dr. Werner Hinz

Vorsitzender Richter am Landgericht Itzehoe

Karen Wolbers

Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Carsten Ludley

Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht