14. Deutscher Betriebskostentag in Leipzig

19. und 20.09.2019 im H4 Hotel

Schwerpunkte

• Aktuelle BGH – Rechtsprechung im Betriebskostenrecht
• Datenschutzgrundverordnung und Betriebskostenabrechnung
• Auswirkungen von Sicherheitsvorschriften auf Betriebskosten
• Instanzrechtsprechung I
• Outsourcing von Betriebskosten
• Rückforderung von Betriebskostenvorauszahlungen und selbsterrechneten Betriebskostenguthaben
• Betriebskostenprüfer unter dem Blickwinkel des Rechtsdienstleistungsgesetzes
• Kündigung von Mietverträgen wegen „betriebskostenrechtlicher Verfehlungen des Mieters“
• Harmonisierung von Betriebskostenabrechnungen und WEG-rechtlichen Jahresabrechnungen
• Die Vorerfassung der Wassererwärmungskosten ein Super-GAU in Verordnungsform
• Umlage von Mietausfall, Graffitibeseitigung u.a. Leistungen der Gebäudeversicherung
• Instanzrechtsprechung II

Workshops

werden noch erarbeitet

Teilnahmegebühr: 425,00 Euro zzgl. MwSt.

In der Teilnahmegebühr enthalten sind: umfangreiche Tagungsunterlagen, Tagungsgetränke, Pausenerfrischungen, Mittagsimbiss am 19.09.2019

Anmeldeformular

Anschlussveranstaltung

Aktuelles Mietrecht außerhalb der Betriebskosten

Referenten

Dr. Dietrich Beyer

Richter am Bundesgerichtshof a.D.

Dr. Werner Hinz

Vorsitzender Richter am Landgericht Itzehoe

Dr. Beate Flatow

Richterin am AG Kiel

Dr. Kai Zehelein

Richter am Amtsgericht Hanau

Prof. Dr. Siegbert Lammel

Richter am LG Frankfurt a.M.

Dr. Oliver Elzer

Richter am KG

Carsten Ludley

Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Stefan Sentek

Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Dipl.-Ing Joachim Wien

Sachverständiger für Messung und Abrechnung von Wärme- und Kältelieferung und Heizkostenabrechnung



Zur Anmeldung